Motorrad-Basistraining

Kompakt und intensiv: das Basis-Training.

Der Einstieg in unsere Motorrad-Fahrsicherheitstrainings: das Motorrad-Basistraining. Für alle Motorradtypen und Motorradfahrer*innen geeignet. Auch für Groß-Roller, Cruiser, Chopper und Bobber. Und für den 125er-Nachwuchs sowieso. An wen wenden wir uns? Wir möchten alle Motorradfahrer*innen gleichermaßen begeistern. Vom jungen Einsteiger bis hin zum erfahrenen Tourenfahrer. Ziel: Ihr sollt Euch in diesem kompakten und fordernden Fahrsicherheitstraining verbessern und eine große Portion Selbstbewusstsein mitnehmen. Die Instruktoren werden Euch außerdem auf individuelle Fehler hinweisen, die sich bekanntermaßen über die Jahre einschleifen. Es geht also auch darum, dass Ihr Eure Selbstwahrnehmen verbessert. Und um Angst geht es auch. Beispielsweise der Angst vor harten Bremsmanövern im Regelbereichs Eures ABS (so Ihr hoffentlich eines habt) oder, last but not least, der natürliche Bammel vor großen Schräglagen. Den sollt Ihr verlieren. Dafür steht unter anderem extra ein BMW F 800 R-Schräglagentrainer mit Auslegern parat, mit dem Ihr gefahrlos Schräglagen bis 50 Grad ausprobieren könnt.

Motorrad-Basistraining

Was also erwartet Euch? Ein Motorrad-Fahrsicherheitstraining in Form eines sogenanntes Platztrainings, für das wir spezielle Flächen auf den jeweiligen Rennstrecken anmieten: In Hockenheim beispielsweise die üppige Asphaltfläche an der ehemaligen Mercedes-Tribüne oder den sogenannten Petersplatz in der Motosportarena Oschersleben. Diesen Spitznamen hat sich die Fläche wegen ihrer beachtlichen Ausmaße redlich verdient. Das Training teilt sich auf in unterschiedliche Sektionen und wird begleitet durch erfahrene MotoControl-Instruktoren. Als Highlight fahren wir mit Euch in Gruppen mit den einfühlsamen Instruktoren bis zu 30 Minuten auf der jeweiligen Rennstrecke. Achtung, hoher Suchtfaktor! Den allermeisten Teilnehmer*innen zaubert die zumeist ersten Motorrad-Erfahrung auf der Rennstrecke ein verklärtes Dauerlächeln ins Gesicht. Wir wissen das und bieten Euch als nächsten Schritt ein intensives Motorrad-Fahrsicherheitstraining auf diversen Rennstrecken an.

Trainingsinhalte 

  • Sitzposition, Hebel-Einstellung etc.
  • Übungen im sogenannten instabilen Bereich: langsamer Slalom etc.
  • Kurventechniken: Knie am Tank oder Hanging Off?
  • Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten, Gewöhnung an den ABS-Regelbereich (so ein ABS vorhanden ist)
  • Fahren mit unserem Schräglagen-Trainer (BMW F 800 R), gefahrloses Testen von Schräglagen bis zu 45 Grad
  • Fahren auf der Rennstrecke in kleinen Gruppen mit Instruktoren

Für wen eignet sich das Motorrad-Basistraining?

  • für alle Motorradfahrer*innen ab 16 Jahren (Führerscheinklasse A1)
  • Ein- und Wiedereinsteiger, Wenigfahrer, erfahrene Vielfahrer mit langjähriger Motorrad-Erfahrung

Dauer / Teilnahmepreis

Die genaue Dauer und der Teilnahmepreis wird bei Online-Buchung angezeigt

Voraussetzung

Gültige Fahrerlaubnis; eigenes Motorrad und Schutzkleidung (Textilbekleidung erlaubt)

MOTORRAD-BASISTRAINING – alle Veranstaltungen