Die Planung für die Saison 2023 läuft auf Hochtouren, wie man so schön sagt.

Aktuell könnt Ihr die Schräglagentrainings im Driving Center Baden, im Bosch Prüfzentrum Boxberg und im Bilster Berg Drive Ressort buchen, bis 31.12.22 mit Frühbucher-Rabatt schon ab 279 Euro für einen Tag intensives Motorrad-Sicherheitstraining der Extra-Klasse mit den Top-Instruktoren von MotoControl und speziell aufs Training abgestimmtes Catering. Damit Ihr gut über den Trainingstag kommt, nach der Mittagspause aber auch nicht in ein Loch fallt, weil Schweinefilet mit Rahmsoße eben doch keine adäquate Sportlernahrung ist.

Zudem könnt Ihr per sofort auch unser Renntraining Bilster Berg (19.-20.6.23) mit Frühbucher-Rabatt ab 529 Euro buchen.

Preise stabil für 2023 und deutlich günstiger als der Wettbewerb

Auf allen drei Strecken werden wir die Preise für die kommende Saison für Frühbucher nicht erhöhen. Wir liegen damit aktuell bis zu 170 Euro pro Tag unterhalb eines anderen Veranstalters, der auf diesen drei Strecken ähnliche Angebote macht. Dies sei an dieser Stelle in eigenen Sache einmal angemerkt, da wir in sozialen Medien Erstaunen über unsere Preisvorstellung hervorgerufen haben. Passiert immer wieder, dass man uns und unser Wettbewerber mit dem großen ADAC und seinen Motorrad-Sicherheitstrainings vergleicht, was legitim ist. Dennoch vergleicht man da Äpfel mit Birnen. Denn die wohlgemerkt sehr günstigen Basistrainings des ADAC verfolgen eine ganz andere Idee und finden auch nicht auf abgesperrten Rundstrecken statt, sondern in ADAC-eigenen Zentren.

Für alle Leistungsstufen geeignet, speziell für normale Straßenmotorräder konzipiert

Im Driving Center Baden aka. BadenAirpark fahren wir in bis zu vier Leistungsgruppen mit Euch ins Runde, wie man so schön sagt. Dies passiert in kleinen Gruppen mit erfahrenen Instruktoren. Egal, ob absoluter Anfänger mit einer 125er, Aufsteiger mit einem 48 PS-Motorrad, Wiedereinsteiger oder erfahrener Landstraßen-Fux, wir finden für jeden von Euch die passende Gruppen.

Euer Trainingstag umfasst neben jeweils 6 geplanten Turns á 20 Minuten je Gruppe eine umfassende Vor- und Nachbereitung Eurer Fahrten. Wir möchten jeden von Euch in nur einem Fahrtag besser machen, Euch mehr Selbstvertrauen einimpfen und gleichzeitig auch zu mehr Aufmerksamkeit und Selbstreflexion motivieren.

Unser Schräglagentrainer BMW F 800 R steht in Boxberg und im Driving Center Baden für alle Teilnehmer zur Verfügung, damit Ihr gefahrlos Schräglagen über 45 Grad ausprobieren könnt.

Gleiches gilt für das wundervolle Bosch Prüfzentrum in Boxberg. Auf diesem unglaublichen Trainingsareal arbeiten wir mit Euch in ebenfalls in festen Gruppen und bis zu sieben unterschiedlichen Sektionen. Auch hier versprechen wir Euch einen sehr intensiven Trainingstag mit sehr viel Selbsterfahrung.

Termine für Hockenheimring, Salzburgring und Oschersleben folgen

Weitere Strecken für 2023: Angefragt sind Termine auf dem Hockenheimring, dem Salzburgring und Oschersleben. Auf dem Hockenheimring und dem Salzburgring planen wir jeweils einen Block fürs geführte Fahren mit MotoControl-Instruktoren ein, der für ganz normale Straßenmotorräder und Großenduros perfekt geeignet ist.

Dazu werden wir uns wieder in Oschersleben und hochwahrscheinlich erstmals in Most an einem Top-Renntraining unseres Geschäftspartners Maxx Adrenalin beteiligen, mit denen wir uns an Hobbyracer und solche, die es werden möchten wenden.

 

Für 2023 wieder im Terminkalender: der Bilster Berg, Sehnsuchtsstrecke von Tim Röthig. Und anderen. Notiert Euch gerne den 19.-20.6.2023. Ein Montag-Dienstag-Termin.